Die Termine unserer Gottesdienste zum Heiligabend und Weihnachten finden sie unter dem Reiter Termine.

Losung Montag, 17. Januar 2022

Lobet den HERRN! Denn unsern Gott loben, das ist ein köstlich Ding.

Psalm 147,1

Wann feiern wir zu Weihnachten Gottesdienst?

In diesen Tagen werden sie wieder eine frisch gedruckte Ausgabe des Gemeindebriefes in den Händen halten – und erstaunt feststellen, dass im Gottesdienstplan „eine Lücke klafft“: Die Gottesdienste zu den Feiertagen sind „bewusst“ noch nicht angekündigt. Und das hat einen Grund: Wir, vom Kirchenvorstand, werden zunächst die neuen Corona-Verordnungen des Landes Niedersachsen und der Hannoverschen Landeskirche abwarten, um zu sehen, was zu Weihnachten möglich sein kann. Dann beraten wir - und entscheiden. Liebe Leserinnen und Leser, Sie werden zu gegebener Zeit an dieser Stelle – und ebenso per Auslage in der Kirche und in den Schaukästen - darüber informiert, wie wir die Weihnachtszeit gottesdienstlich gestalten. Bitte haben Sie für diesen Schritt Verständnis! Der Kirchenvorstand

Losung Montag, 17. Januar 2022

Lobet den HERRN! Denn unsern Gott loben, das ist ein köstlich Ding.

Psalm 147,1

Wann feiern wir zu Weihnachten Gottesdienst?

In diesen Tagen werden sie wieder eine frisch gedruckte Ausgabe des Gemeindebriefes in den Händen halten – und erstaunt feststellen, dass im Gottesdienstplan „eine Lücke klafft“: Die Gottesdienste zu den Feiertagen sind „bewusst“ noch nicht angekündigt. Und das hat einen Grund: Wir, vom Kirchenvorstand, werden zunächst die neuen Corona-Verordnungen des Landes Niedersachsen und der Hannoverschen Landeskirche abwarten, um zu sehen, was zu Weihnachten möglich sein kann. Dann beraten wir - und entscheiden. Liebe Leserinnen und Leser, Sie werden zu gegebener Zeit an dieser Stelle – und ebenso per Auslage in der Kirche und in den Schaukästen - darüber informiert, wie wir die Weihnachtszeit gottesdienstlich gestalten. Bitte haben Sie für diesen Schritt Verständnis! Der Kirchenvorstand

Losung Montag, 17. Januar 2022

Lobet den HERRN! Denn unsern Gott loben, das ist ein köstlich Ding.

Psalm 147,1

Wann feiern wir zu Weihnachten Gottesdienst?

In diesen Tagen werden sie wieder eine frisch gedruckte Ausgabe des Gemeindebriefes in den Händen halten – und erstaunt feststellen, dass im Gottesdienstplan „eine Lücke klafft“: Die Gottesdienste zu den Feiertagen sind „bewusst“ noch nicht angekündigt. Und das hat einen Grund: Wir, vom Kirchenvorstand, werden zunächst die neuen Corona-Verordnungen des Landes Niedersachsen und der Hannoverschen Landeskirche abwarten, um zu sehen, was zu Weihnachten möglich sein kann. Dann beraten wir - und entscheiden. Liebe Leserinnen und Leser, Sie werden zu gegebener Zeit an dieser Stelle – und ebenso per Auslage in der Kirche und in den Schaukästen - darüber informiert, wie wir die Weihnachtszeit gottesdienstlich gestalten. Bitte haben Sie für diesen Schritt Verständnis! Der Kirchenvorstand

Losung Montag, 17. Januar 2022

Lobet den HERRN! Denn unsern Gott loben, das ist ein köstlich Ding.

Psalm 147,1

Wann feiern wir zu Weihnachten Gottesdienst?

In diesen Tagen werden sie wieder eine frisch gedruckte Ausgabe des Gemeindebriefes in den Händen halten – und erstaunt feststellen, dass im Gottesdienstplan „eine Lücke klafft“: Die Gottesdienste zu den Feiertagen sind „bewusst“ noch nicht angekündigt. Und das hat einen Grund: Wir, vom Kirchenvorstand, werden zunächst die neuen Corona-Verordnungen des Landes Niedersachsen und der Hannoverschen Landeskirche abwarten, um zu sehen, was zu Weihnachten möglich sein kann. Dann beraten wir - und entscheiden. Liebe Leserinnen und Leser, Sie werden zu gegebener Zeit an dieser Stelle – und ebenso per Auslage in der Kirche und in den Schaukästen - darüber informiert, wie wir die Weihnachtszeit gottesdienstlich gestalten. Bitte haben Sie für diesen Schritt Verständnis! Der Kirchenvorstand

Losung Montag, 17. Januar 2022

Lobet den HERRN! Denn unsern Gott loben, das ist ein köstlich Ding.

Psalm 147,1

Herzlich Willkommen!

Moin und herzlich Willkommen...

...auf unserer Internetseite der ev. luth. Friedenskirche zu Ockenhausen

Wir, die ev.-luth. Friedensgemeinde, sind eine Kirchengemeinde mit ca.1900 Gemeindegliedern im südlichen Ostfriesland.
Obwohl es unsere Gemeinde bereits seit über 120 Jahren gibt, ist sie erst spät, nämlich im Jahr 1990, zu ihrem Namen Friedensgemeinde gekommen.

1990 war das Jahr der Wiedervereinigung, und die Sehnsucht der Menschen nach Frieden schien in greifbare Nähe gerückt zu sein. Aber irdischer Friede ist und bleibt bedroht; wahren Frieden wird es, nach Gottes Verheißung, erst in der Ewigkeit geben.

Dennoch - die Christinnen und Christen in Ockenhausen bringen mit der Wahl dieses Namens zum Ausdruck, dass im Vertrauen auf Jesus Christus schon hier und jetzt Frieden möglich ist. Christus ist unser Friede (Eph. 2,14) ist somit auch der Leitspruch, der dieses Anliegen zum Ausdruck bringt.
Und mit unseren Gottesdiensten, die wir jeden Sonntag um 10:00 in unserer Friedenskirche feiern, und verschiedenen anderen Aktivitäten wollen wir als Gemeinde genau darauf hinweisen.

Aktuelles aus der Friedenskirche

Wer sind wir?

Der Pastor

Stephan Pregitzer
Neudorfer Straße 76
26670 Ockenhausen
Tel.: 04956 1381
Fax: 04956 990958
Lesen Sie mehr über Stephan Pregitzer

Termine:

Gottesdienste:

Es gibt keine Termine.